Menü
heise-Angebot

c‘t Fotografie 6/2019: Makro-Ideen für Herbst und Winter

Rauchende Pilze, bunte Blätter, Eiskristalle und Eisblumen unter der Lupe. Auch in der kalten Jahreszeit locken viele kleine Motive Makofotografen in die Natur.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Goldenes Licht, mit Tauperlen besetzte Spinnennetze oder buntes Laub – auch im Spätherbst und sogar im Winter locken wunderschöne Motive den Makrofotografen nach draußen in die Natur. In zehn Workshops bietet der ausführliche Beitrag in der c't Fotografie 6/2019 mit Tipps und Tricks gespickte Makroideen. So erhalten die Leser Anregungen, wie und wo sie passende Motive finden, wie sie mit unterschiedlichen Blickwinkeln und einem passenden Hintergrund experimentieren. Sollte das Wetter einmal nicht zur Outdoorfotografie einladen, verlagert sich die Fotosession ins heimische Studio, wo mit Tautropfen aus der Sprühflasche, Eisblumen aus der Spraydose oder bunten Blättern auf dem Leuchttisch stimmungsvolle Herbstmakros unter kontrollierten Bedingungen entstehen.

Ergänzend zum Makroschwerpunkt haben wir Makro-Festbrennweiten für APS-C-Kameras unter die Lupe genommen. Dabei zeigen sich einige Schwächen aber auch so manches Ausnahmetalent.

Die c't Fotografie 6/2019 gibt es ab dem 28. Oktober nicht nur im Handel, sondern auch im heise shop.

c't Fotografie 6/2019 (15 Bilder)

Portfolio

Portfolio Pedro Jarque Krebs: Tierporträts

Kameras im Extremeinsatz. Auf einer Arktis-Expedition zum Nordpol testete c't Redakteur André Kramer für c't Fotografie vier Vollformatspiegellose von Canon, Nikon, Panasonic und Sony bei Wind und eisiger Kälte.

Universalstative im Praxistest. Ein gutes Stativ gehört zur Standardausrüstung eines Fotografen. Wir haben sieben aktuelle Modelle ab 130 Euro getestet. Wer deutlich mehr investiert, bekommt neben geringerem Gewicht oft clever durchdachte Details.

Reise-Fotografie. Der Herbst ist eine gute Zeit für Städtetouren und Reisen in wärmere Gefilde. La Palma ist ein wahrer Schatz für Astro- und Naturfotografen. Katja Seidel gibt Fototipps für die beliebte Kanaren-Insel. London hingegen bietet als pulsierende Metropole spannende Gegensätze aus Tradition und Moderne. Unser Autor Karsten Rose bereist die Stadt seit Jahrzehnten und verrät, wo sich Fotomotive abseits der Postkarten-Klischees finden.

Fotografie und Realität. Dr. Harald Gorr erklärt, welche Faktoren die Wahrnehmung eines Fotos beeinflussen und wie Fotografen diese gezielt nutzen können, um die Bildaussage zu verstärken.

Sie bekommen die aktuelle Ausgabe der c't Fotografie (06/2019) für 10,90 Euro im heise shop. Dort erhalten Sie eine komplette Inhaltsübersicht und Informationen über das Zusatz-Material auf der Heft-DVD beziehungsweise den c't Fotografie Download, dazu Vorschaubilder und das Editorial. Bis einschließlich dem 04.11.2019 können Sie die Ausgabe versandkostenfrei bestellen. Das ePaper und die Ausgabe für Amazon Kindle kosten jeweils 9,99 Euro. (pen)