Menü

c't Fotografie: Neuer Fotowettbewerb: "Alle Wetter"

Verregnet oder trocken, sonnig oder wolkenverhangen: Wir starten unseren neuen Fotowettbewerb und freuen uns auf Ihre Bilder zum Motto "Alle Wetter".

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: Ilona Krause)

Von

Mit unserem neuen Fotowettbewerb "Alle Wetter" schicken wir Sie wieder nach draußen. Haben Sie schon einmal versucht, Wind und Wetter zu fotografieren? Der Herbst liefert mit seiner farbenfrohen Kulisse alle Zutaten dafür: Beispielsweise, wenn bunte Blätter durch die Luft tanzen, oder dunkle Regenwolken tiefe Pfützen füllen.

Zum Jahresende beginnt eine abwechslungsreiche Zeit, die schon oft fotografierte Motive in ganz neuem Licht abbildet. Die Palette ist vielfältig und reicht vom warmen Abendlicht hinter einer Wolkenkulisse über Nebelschwaden und Morgentau bis hin zu Wirbelwinden und heftigen Regengüssen. Vielleicht entdecken Sie auch schon den ersten Bodenfrost mit zarten Eiskristallen. Wer sich mit der Wetterfotografie näher beschäftigen möchte, findet im Artikel von Bastian Werner viele Anregungen sowie Hinweise zu Planung und Technik.

Überraschen Sie uns mit Aufnahmen, die von fröhlich bis melancholisch alle Stimmungshochs und -tiefs herbstlicher Wetterlaunen abbilden. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

1. Platz: Zwei-Jahres-Abo der c’t Fotografie; 2. und 3. Platz: Jeweils ein Fotobuch

Ihre Beiträge können Sie vom 28. Oktober bis zum 25. November 2019 über die Galerie von c’t Fotografie online einreichen (ein Foto pro User). Vom 25. November bis zum 20. Dezember 2019 12 Uhr läuft die Bewertungsphase, an der alle registrierten User von c’t Fotografie online teilnehmen können. Die zehn bestplatzierten Beiträge finden Sie in der Februar-Ausgabe 2020.

(ilk)