Menü
c't Fotografie

c't special "Digitale Fotografie"

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 87 Beiträge

Welche Kompakt- oder Spiegelreflexkamera den eigenen Vorstellungen am nächsten kommt, zeigen die Kameratests im 162 Seiten dicken c't-Sonderheft "Digitale Fotografie", ergänzt durch einen Beitrag über praktisches Zubehör. Derart ausgestattet, kann der Fotografierspaß beginnen – oder der Videospaß, denn die ersten Spiegelreflexkameras können jetzt HD-Videos aufnehmen und wildern damit im angestammten Gebiet der Videocams. Testvideos dazu und -bilder liegen auf der DVD zum Heft.

In einem groß angelegten Workshop zum Thema Portrait-Fotografie erläutert Art Director Thomas Saur anhand vieler Bildbeispiele die Ausleuchtung im Studio und welche kompositorischen Regeln gelten. Technik allein genügt dabei nicht, mitentscheidend für ein gelungenes Portrait ist die Kommunikation mit dem Model.

Es folgt ein Kurs zu fotografischen Grundlagen sowie zum Fotografieren unter Wasser; ein Profifotograf äußert sich zur Faszination Reisefotografie. Die Heft-DVD ergänzt die Workshops mit mehrstündigen Video-Tutorials zu Portrait-Retusche und Nachbearbeitung inklusive eines E-Books über die Facetten der Digitalfotografie.

Mit dem Spaß am Fotografieren steigt der Umfang der Fotosammlung. Eine elegante Methode, Tausende von Ordnern und Fotos zu bändigen, bietet Lightrooms Katalogkonzept. Mit seinen durchdachten Bewertungssystemen, Stichwortkategorien und dem Einsatz von Metadaten hilft diese Software bei der effizienten Sortierung und Verwaltung der Bilddaten.

Doch wie steht es um die Lieblingsfotos in zehn, zwanzig Jahren? Hardware veraltet, Dateiformate ändern sich, Anwendungen kommen und gehen – im Vergleich zu Papieralben birgt die Langzeitarchivierung von Digitalfotos erhebliche Risiken. Kein Wunder also, dass einige Fotografen ihre besten Digitalfotos auf Diapositive ausbelichten lassen, etliche Dienstleister stehen dafür bereit. Wie mit Hilfe von Festplatten, Online-Speicher, dem passenden Format und der optimalen Strategie das digitale Archiv dennoch die Jahrzehnte überdauern kann, verrät das Sonderheft. Eine Gutscheinaktion mit 10 GByte kostenlosem Webspace für ein Jahr inklusive Webalben und Webseitenerstellung könnte dafür eine günstige Starthilfe sein.

Die Heft-DVD enthält außerdem Gutscheine für bis zu 100 Fotoprints, für ein Fotobuch (10 Euro), für einen Alu-Dibond-Posterdruck (15 Euro) und sechs Voll- sowie Spezialversionen (PDF). Dazu kommen zahlreiche Anwendungen zu Bildbearbeitung, Fotoverwaltung, Viewer sowie DVD-Tools und Archivierungshilfen. Das c't Sonderheft "Digitale Fotografie" kostet 8,90 Euro und kann ab sofort online und ohne Portokosten (innerhalb Europas) bestellt werden; es erscheint am 15. Juni. (Jürgen Rink) / (jr)