Auslegungssache: Der Datenschutz-Podcast des c’t Magazins

Beim Thema Datenschutz auf dem Laufenden bleiben, aber keine seitenlange Literatur wälzen? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an unser Juristen-Redakteurs-Duo.

Lesezeit: 32 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 108 Beiträge
Auslegungssache: Der Datenschutz-Podcast des c't magazin
Stand:
Von
  • Holger Bleich
  • Joerg Heidrich
Inhaltsverzeichnis

Alle 14 Tage bespricht c’t-Redakteur Holger Bleich mit Joerg Heidrich aktuelle Entwicklungen rund um den Datenschutz. Joerg ist beim c't-Mutterschiff Heise Medien als Justiziar für das Thema zuständig und hat täglich mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu tun. Wechselnde Gäste ergänzen das Duo.

Sie können den Podcast Auslegungssache per RSS-Feed abonnieren, er ist bei iTunes verfügbar und bei Spotify abrufbar.

David Pfau in der Auslegungssache

Wenn Unternehmen Kundenprofile anlegen, brauchen sie dafür eine Rechtsgrundlage und konkrete Zwecke. Im c't-Datenschutz-Podcast erläutern wir die Hintergründe.

Der Hamburgische BfDI Thomas Fuchs beim Podcasten

Im c't-Datenschutz-Podcast erläutert Hamburgs Datenschutzbeauftragter Thomas Fuchs seinen "kooperativen Ansatz" und kritisiert die geplanten EU-Datengesetze.

Bitkom-Juristin Rebekka Weiß in der Auslegungssache

Verkommt Datenschutz zum Verbraucherschutz? Im c't-Datenschutz-Podcast erläutert Rebekka Weiß vom Branchenverband Bitkom die Perspektive der IT-Industrie.

c't-Redakteur Sylvester Tremmel in der Auslegungssache

Verträgt sich die dezentrale Blockchain-Technologie mit dem Datenschutzkonzept der DSGVO? Diese und weitere Fragen beantwortet der c't-Datenschutz-Podcast.

Daniel Sandvoß beim Podcasten in der Auslegungssache

Wen interessiert schon die DSGVO-Umsetzung in der öffentlichen Verwaltung? Uns, weil sie relevant ist! Und deshalb Thema im c't-Datenschutz-Podcast.

Tim Wybitul in der Auslegungssache

Je nach Staat fallen Bußgelder unterschiedlich hoch aus. Das soll sich nun mit einem neuen Berechnungsmodell ändern: Ein Thema für den c't-Datenschutz-Podcast.

Patrick Breyer beim abendlichen Auslegungssache-Podcasten in seinem Brüsseler Parlamentsbüro

Im c't-Datenschutz-Podcast klären wir zusammen mit dem EU-Parlamentarier Patrick Breyer, woran sich die Kritik an den EU-Plänen zur "Chatkontrolle" entfacht.

Rechtsanwältin Kathrin Schürmann beim Podcasten in der Kanzei (im Hintergrund: Das Bundeswirtschaftsministerium in Berlin)

Neben einem Nicht-Bußgeld geht es in Episode 61 des c't-Datenschutz-Podcasts um die Bedeutung und Erstellung einer Datenschutz-Folgeabschätzung (DSFA).

Prof. Dennis Kenji Kipker in der Auslegungssache

Der Encrochat-Hack wirft Fragen für den c't-Datenschutz-Podcast auf: Dürfen Behörden massenhaft in die Privatsphäre von vermeintlich Verdächtigen eingreifen?

Prof. Alexander Golland in der Auslegungssache

Nach dem Aus fürs Privacy Shield plant die EU einen neuen Angemessenheitsbeschluss für den EU-US-Datentransfer. Hintergründe dazu im c't-Datenschutz-Podcast.

Alexandra Ebert im Auslegungssache-Podcast

Im c't-Datenschutz-Podcast geht es um neue EU-Datengesetze im Lichte der DSGVO. Was steht an, und welche neuen Erfordernisse bringt das mit sich?

Adrian Schneider, Anwalt bei Osborne Clarke und Mitgründer des IT-Recht-Blogs Telemedicus

Wir sprechen mit Adrian Schneider über die Rolle der IT-Sicherheit für den Datenschutz.

Carola Sieling, Rechtsanwältin

Wer eine Website betreibt, muss die Vorgaben des Datenschutzes beachten. Wie das geht, besprechen wir im c't-Datenschutz-Podcast Auslegungssache.

Peter Hense beim Podcasten in der Auslegungssache

Autonome Entscheidungssysteme schleichen sich mehr und mehr ein. Das wirft ethische und rechtliche Fragen auf, die wir im c't-Datenschutz-Podcast diskutieren.

Frederick Richter, Vorstand der Stiftung Datenschutz, beim Podcasten

Der c't-Datenschutz-Podcast blickt auf anstehende Regulierung in Deutschland und der EU. Frederick Richter, Vorstand der Stiftung Datenschutz, diskutiert mit.

Laura L. Stoll

Zusammen mit dem Podcast-Team von Dr. Datenschutz sprechen Joerg und Holger über den datenschutzrechlichen Auskunftsanspruch.

Eva Wolfangel, Holger Bleich und Joerg Heidrich beim Live-Podcasten

E-Mail-Überwachung, Mitarbeiter-Scoring etc.: Immer mehr Unternehmen setzen auf algorithmische Auswertung. Nicht alles ist erlaubt, vieles ethisch fragwürdig.

Heiko Dünkel, Leiter des Teams Rechtsdurchsetzung beim vzbv, in der c't-Auslegungssache

Im c't-Datenschutz-Podcast erläutert Heiko Dünkel, Leiter des Teams Rechtsdurchsetzung bei vzbv, wie der Verband strategische Klagen zum Datenschutzrecht führt.