Brille mit Snapchat

Die Spectacles des sozialen Netzwerks erlauben das Erstellen zehn Sekunden langer Videos, die sich am Smartphone drehen lassen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Computerbrillen haben schon einige Hersteller ausprobiert – durchgesetzt hat sich bislang noch kein Konzept. Manche der Idee, wie etwas Google Glass, wurden sogar zum Gespött der IT-Branche. Den Spectacles des sozialen Netzwerks Snapchat soll es so nicht ergehen. Das liegt schon daran, dass die Brille nur einem einzigen Zweck dient: Dem schnellen Aufnehmen von Fotos mit Übertragung ans Smartphone – nicht mehr und nicht weniger.

Die Spectacles nehmen standardmäßig 10 Sekunden lange Filmchen auf, die sich dann ohne viel Stress in den eigenen Snapchat-Feed übernehmen lassen. Die Kamera macht 115-Grad-Aufnahmen, was den Vorteil hat, dass das Endprodukt rund wird – und es sich bei der Anzeige auf dem Handy beliebig drehen lässt. Leicht zu kriegen sind die Spectacles nicht. Bislang verkauft sie Snapchat nur an ausgewählten und wechselnden Standorten aus einem speziellen Automaten.

Produkt: Spectacles
Hersteller: Snapchat
Preis: 130 Dollar
(bsc)