Cross-Plattform-Apps mit PhoneGap entwickeln

Exkurs: PhoneGap oder Apache Cordova?

Inhaltsverzeichnis

In der Berichterstattung taucht der Name PhoneGap oft synonym zu Apache Cordova auf. Eigentlich sollte die Frage nach der richtigen Bezeichnung einfach zu klären sein. Denn: Apache Cordova ist schlicht der neue Name vom PhoneGap-Code. In Zukunft ist also damit zu rechnen, dass dieser Name weitere Verbreitung findet, auch wenn der Entwicklergemeinde "PhoneGap" noch lange erhalten bleiben wird. Die Geschichte hinter der Namensentwicklung war ungefähr wie folgt:

Das Unternehmen Nitobi wurde 1998 in Vancouver, Kanada, gegründet. An ihrem Anfang standen rund 15 Personen, die sehr früh die Mächtigkeit von JavaScript erkannten und schon vor dem iPhone an Ideen arbeiteten, um das mobile Web voranzubringen. Ihr Ziel war es, die Einfachheit der Webapplikationsentwicklung mit mobilen Geräten zu verbinden. Das Projekt, das sie dazu initiierten, nannten sie PhoneGap. Am Anfang tat PhoneGap nicht mehr, als Webseiten, die in einem lokalen Ordner lagen, auf mobilen Geräten anzuzeigen. Damit konnten Webentwickler plötzlich einfache Apps (Eventkalender, Produktinfos, Anleitungen) erstellen. Am 3. Oktober 2011 sorgte ein Blogpost von Nitobi für Aufregung in der Open-Source-Community, in dem es bekannt gab, von Adobe übernommen worden zu sein.

Ziel der Übernahme war es vermutlich, die Erzeugnisse des Unternehmens als Ersatz für Flash in Adobe-Produkten zu verwenden. Schnell kam die Befürchtung auf, dass PhoneGaps Open-Source-Status nicht länger sicher sei. Durch die Übergabe an die Apache Software Foundation machte Adobe diese Ängste allerdings schnell zu nichte. Seit Version 1.4 läuft das Projekt nun also dort unter dem Namen Apache Cordova.

Adobe arbeitet jedoch mit eigenen Entwicklern weiterhin am Projekt mit und stellt neuen Code bereit. Für seinen in der Cloud arbeitenden Build-Service PhoneGap Build und die Website für Dokumentation und Beispiele verwendet das Unternehmen jedoch immer noch den alten Namen. Auch das im Verlauf des Artikels verwendete phonegap-Kommandozeilen-Tool ist nur ein Aufsatz für das eigentliche cordova-CLI von Apache. PhoneGap ist also eine Art Distribution, vergleichbar mit den verschiedenen Linux-Versionen auf dem Markt.

Adobe sponsert das Projekt und so hat es bereits Einzug in Produkte wie Adobes Dreamweaver
gehalten. Doch das große Engagement hat zur Folge, dass der Name PhoneGap weiterhin dominant ist, weshalb er im Folgenden hauptsächlich Verwendung findet.