Falten-Appell am Morgen

Schon wieder ein paar Fältchen dazugekommen? Dank des HiMirror brauchen Selbstvermessungsjunkies das Tempo ihres körperlichen Verfalls nicht mehr reinen Mutmaßungen zu überlassen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • TR Online

Der Spiegel mit eingebauter Kamera vermisst Augenringe, Hautunreinheiten, Flecken und Runzeln bis hin zur letzten Pore und stellt ihre Entwicklung über die Zeit dar. Wozu das gut sein soll? Zum Beispiel, um die Wirksamkeit verschiedener Cremes zu überprüfen, argumentiert der taiwanesische Hersteller. Außerdem gibt der Spiegel Schminktipps und Empfehlungen für Kosmetikprodukte.

Diese lassen sich praktischerweise gleich per QR-Code in die App aufnehmen und verwalten. Die Schönheitsindustrie wäre an den entsprechenden Informationen sicherlich brennend interessiert, der Hersteller beteuert aber, die Daten ausschließlich lokal auf dem Gerät selbst zu speichern und nicht an Dritte weiterzuleiten.

Produkt: HiMirror Plus+
Anbieter: HiMirror
Preis: 359 Euro
()