Festnetztelefon ohne Festnetz

Wer keinen Festnetzanschluss hat, aber dennoch ein robustes Kommunikationsgerät sucht, könnte bei Simvalley richtig sein.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: Simvalley)

Von
  • Ben Schwan

Fast alle von uns telefonieren nur noch mit dem Smartphone. Dabei hat das alte Festnetztelefon durchaus seine ergonomischen Vorteile – unter anderem große Tasten und einen richtigen Hörer, den man auch mal beherzt auflegen darf.

Der Hersteller Simvalley hat das erkannt und bietet gewissermaßen Festnetztelefone ohne Festnetz. Sie arbeiten mit SIM-Karten und Antenne über das GSM-Netz. Der eingebaute Akku soll bis zu drei Stunden Gesprächszeit oder drei Tage Stand-by erlauben. Ein einfaches Display zeigt die Nummern an. SMS verschicken kann man mit dem Simvalley-Telefon übrigens auch.

Produkt: PX-3944-919
Hersteller: Simvalley
Preis: 50 Euro

(bsc)