Gehälter 2021: Das verdienen IT-Berater in Deutschland

Wer Geld mag, sollte sich den Einstieg in die IT-Beratung überlegen: Hier lockt das fetteste Gehalt unter den IT-Berufen.

Lesezeit: 10 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 95 Beiträge
Business,Man,Displaying,A,Spread,Of,Cash,Over,A,Green

(Bild: AlAnton/Shutterstock.com)

Von
  • Tanja Dieckmann
Inhaltsverzeichnis

Unternehmen engagieren IT-Berater, wenn sie IT-Projekte vorhaben, für die sie Wissen, Fähigkeiten und Kapazitäten brauchen, die sie selbst im Unternehmen nicht oder nicht ausreichend haben. IT-Berater helfen dabei, neue IT-Systeme einzuführen, alte zu optimieren oder an neue Anforderungen anzupassen. Dazu nimmt der Berater den aktuellen Ist-Zustand unter die Lupe, sucht nach Mängeln in Prozessen, konzipiert passende Maßnahmen zur Effektivierung mit Blick auf die Gesamtstruktur des Unternehmens und begleitet die Umsetzung.

Entsprechend muss der IT-Berater mit viel Weit- und Übersicht sowohl die technische als auch die betriebswirtschaftliche Seite von Projekten verstehen und über fachliches Branchen-Wissen verfügen. Daneben sind auch menschlich-rhetorische Fähigkeiten gefordert: Schließlich steht der IT-Berater im Dauerkontakt zum Kunden, arbeitet während der Projekte oft monatelang direkt bei ihm vor Ort und leistet Schnittstellen-Dienste zwischen IT- und Business-Menschen.

IT-Gehälter 2021

Hohe Anforderungen und viel zu tun also – und das projektbedingt oft unter Zeitdruck. Aber was dafür auf dem Konto landet, kann sich sehen lassen…

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich ab 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+