Gehälter 2021: Das verdienen Softwareentwickler in Deutschland

Softwareentwickler können weiter mit hohen Gehältern rechnen – auch während der Corona-Pandemie. Backend-Entwickler verdienen deutlich mehr als Frontendler.

Lesezeit: 12 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 144 Beiträge

(Bild: ANDREI ASKIRKA/Shutterstock.com)

Von
  • Marvin Strathmann
Inhaltsverzeichnis

Wenn eine Firma die eierlegende Wollmilchsau unter den Software-Entwicklern sucht, dann versucht sie einen Fullstack Developer zu engagieren. Er soll Benutzeroberflächen bauen wie ein Frontend-Entwickler, die Serverstruktur aufsetzen wie ein Backend-Entwickler, die Qualitätssicherung meistern, alle nötigen Programmiersprachen kennen und immer aktuelle Technik einsetzen.

Das ist in der Realität jedoch oft nicht leistbar. Nicht umsonst haben sich Softwareentwickler spezialisiert und kümmern sich entweder um das Frontend oder das Backend. Ihre Gehaltsaussichten hat die Corona-Pandemie bisher nicht getrübt – beide Entwicklertypen sind weiterhin stark nachgefragt.

IT-Gehälter 2021

Damit die Anwendung für den Nutzer und die Firma richtig funktioniert, müssen Frontend- und Backend-Entwickler reibungslos zusammenarbeiten. Die Backend-Kollegen können allerdings wesentlich mehr Geld verdienen als die Frontend-Bastler, was hauptsächlich an den unterschiedlichen Anforderungen liegt.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 12,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+