Gehälter 2022: Das verdienen Softwareentwickler in Deutschland

Je nach Erfahrung, Standort oder Unternehmensgröße fällt das Gehalt von Softwareentwicklern unterschiedlich hoch aus. Wir zeigen, was man erwarten kann.

Lesezeit: 12 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 126 Beiträge

(Bild: Patrick Daxenbichler/Shutterstock.com)

Von
  • Marvin Strathmann
Inhaltsverzeichnis

Egal, welche Krise kommt, die Nachfrage nach IT-Experten bleibt hoch. Softwareentwickler können sich ihren Arbeitgeber schon beliebig aussuchen. Schließlich möchte fast jedes Unternehmen gut funktionierende Software einsetzen – und dafür zahlt der Arbeitgeber ein hohes Gehalt an seine Entwickler.

Die Berufserfahrung, das Bundesland, die Unternehmensgröße und Führungsverantwortung bestimmen, wie hoch das Bruttogehalt am Ende ausfällt. Wir zeigen, wie sich die unterschiedlichen Faktoren auf das Gehalt auswirken.

IT-Gehälter 2021

Softwareentwickler können Software konzipieren, sie programmieren und warten. Dabei arbeiten sie oft eng mit dem Kunden zusammen, schließlich soll die neue Software reibungslos ins bestehende System passen. Auch das Testen von bestehender Software kann zu den Aufgaben gehören und schließlich sollte eine gute Kommentierung des Codes nicht fehlen.