Gehalt: Das verdienen IT-Führungskräfte in Deutschland

In der Corona-Krise müssen sich IT-Chefs ums Homeoffice der ganzen Firma kümmern und Gelder neu verteilen. Gut bezahlt wurden sie aber auch schon davor.

Lesezeit: 4 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 62 Beiträge

(Bild: fizkes/Shutterstock.com)

Von
  • Marvin Strathmann
Inhaltsverzeichnis

Projekte managen, Mitarbeiter führen, die IT-Infrastruktur eines ganzen Unternehmens bestimmen: Führungskräfte schultern in der IT eine große Verantwortung. Oft bestimmen sie, wie zukunftsfähig ihre Firma ist und wie sie auf neue Technik reagiert. Gleichzeitig sollen sie Prozesse optimieren, die Kosten im Blick haben und rechtliche Aspekte wie den Datenschutz beachten.

Dafür werden sie gut bezahlt, egal ob man die ganze IT als Chief Information Officer (CIO) leitet, oder nur Teilbereiche wie die Netzwerktechnik oder den IT-Service verantwortet.

Gehälter in verschiedenen Branchen

Die hier vorgestellten Studien zum Gehalt von IT-Führungskräften berücksichtigen nicht die momentane Corona-Pandemie. Ihre Daten beziehen sich meist auf Befragungen oder Selbstangaben aus dem Jahr 2019 oder 2018. Generell kommt die IT-Branche relativ gut durch die Krise, die Fachkräfte werden weiter gebraucht. Die Pandemie beeinflusst allerdings die Arbeit der IT-Chefs: Plötzlich müssen sehr viele Mitarbeiter im Homeoffice betreut werden, Angreifer attackieren Remote-Verbindungen oder sie müssen das vorhandene Budget neu aufteilen.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+