Gimbal mit Magnethalterung

DJI hat ein neues Videowerkzeug für Smartphone-Filmer im Angebot.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: DJI)

Von
  • Ben Schwan

Der chinesische Hersteller DJI ist vor allem bekannt für seine Drohnen. Ein nicht ganz unwesentlicher Bestandteil dieser Fluggeräte sind Gimbals – elektronisch stabilisierte Schwenkarme, welche die Kamera in allen Fluglagen ruhig halten. Naheliegenderweise sind solche Gimbals auch ohne Drohne erhältlich – gewissermaßen als Stative für die Hand.

Das aktuelle Modell von DJI hat nun ein interessantes Feature bekommen: eine Magnetkupplung. Ein Magnet wird am Smartphone festgeklemmt oder -geklebt und verbleibt dort. Der andere sitzt am Gimbal. So lässt sich das Handy schnell und ohne Fummelei anbringen und abnehmen. Wie seine Vorgängermodelle unterstützt auch das Magnet-Gimbal unter anderem Gestensteuerung, automatische Motiv-Verfolgung und programmierte Schwenks.

Produkt: OM4
Hersteller: DJI
Preis: 145 Euro

(bsc)