Programmierplattform für Kids

Mit dem BBC Micro Bit kann der Nachwuchs coden lernen und einfache Schaltkreise aufbauen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Ben Schwan

Der britische Sender BBC hat schon 1981 einen eigenen Mikrocomputer bauen lassen, der einst vielen Menschen auf der Insel als Einstieg in die digitale Welt diente. Mit dem Micro Bit will er diese Tradition nun wiederbeleben.

Es handelt sich um eine kleine Platine, mit der Kindern ab der 7. Klasse Grundlagen der Elektronik und der Programmierung nahegebracht werden sollen. Sie enthält einen ARM-Prozessor, Bluetooth, zwei programmierbare Knöpfe, 25 LED-Leuchten sowie einem 20-Pin-Anschluss für die verschiedensten Geräte. Lernmaterial stellt die BBC kostenlos zu Verfügung.

Produkt: BBC Micro Bit
Hersteller: Farnell Element 14
Preis: ab 13 Pfund
(bsc)