Nie mehr kalter Kaffee

Mit den Metallbohnen von Coffee Joulies soll das schwarze Gebräu auch über einen längeren Zeitraum die richtige Temperatur behalten.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge
Von

Mit den Metallbohnen von Coffee Joulies soll das schwarze Gebräu auch über einen längeren Zeitraum die richtige Temperatur behalten.

Jeder mobile Kaffeeliebhaber kennt das Problem: Selbst mit einer guten Thermoskanne geht die korrekte Temperatur irgendwann flöten – und kurz nach dem Öffnen ist das Getränk womöglich schlicht zu heiß. Die Coffee Joulies vom gleichnamigen Anbieter aus den USA könnten das ändern: Fünf der kleinen Metallbohnen sollen ausreichen, um 0,4 Liter Kaffee über bis zu drei Stunden auf der richtigen Temperaturstufe zu halten.

Die lebensmittelechten Metallbohnen bestehen in ihrem Inneren aus einem Phasenwechselmaterial, das die Hitze des Kaffees aufnehmen kann. Damit wird das Getränk, sollte es zu heiß sein, zunächst in einer knappen halben Stunde auf ein trinkbares Maß heruntergekühlt, bleibt danach aber trotzdem auf der richtigen Temperatur, weil die Bohnen die Wärme wieder abgeben.

Die Coffee Joulies arbeiten auch mit Tee, heißer Schokolade und sogar Suppe, sagt der Hersteller. Billig ist der Spaß allerdings nicht: Im sogenannten Perfection Pack wird neben der Bohnen für knapp 80 Dollar (plus Porto und Versand) auch noch eine passende Thermoskanne mitgeliefert, die fünf Bohnen allein sind für knapp 50 Dollar zu haben.

Produkt: Perfection Pack
Hersteller: Coffee Joulies
Preis: 80 Dollar
(bsc)