Sauberes Wasser in der Wildnis

Mit dem Flow von GoSun soll man unterwegs stets sauberes Wasser erzeugen können – zum Kochen oder Duschen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: GoSun)

Von

Auch fernab der Zivilisation liefert der „Flow“ stets frisches Wasser. Ein Solarpanel mit Akkus sorgt für den Strom für eine – nach Angaben des Herstellers – selbst entwickelte „supereffiziente“ Pumpe. Sie treibt Wasser durch einen dreistufigen Filter, der pro Minute einen Liter von 99,9 Prozent der Schadstoffe inklusive Viren befreien kann.

Mitgeliefert wird außerdem eine faltbare Spüle. Die integrierte Batterie hat USB-Anschlüsse, sodass man daran auch sein Smartphone auftanken kann.

Mit einem zusätzlichen Wärmemodul lässt sich der Flow zu einer warmen Dusche umbauen. Der Gesamtpreis liegt dann bei 350 Euro.

Produkt: Flow
Hersteller: GoSun
Preis: 311 Euro

(bsc)