Senioren radeln virtuell per Street View

Der neueste Hit in immer mehr schwedischen Altersheimen sind virtuelle Fahrradtouren. Googles Straßenansichtsdienst hilft dabei.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Der neueste Hit in immer mehr schwedischen Altersheimen sind virtuelle Fahrradtouren. Googles Straßenansichtsdienst hilft dabei.

Die Senioren sitzen in einem Sessel und strampeln durch vertraute Orte der Kindheit oder radeln auf Entdeckungstour um die Welt: Google Street View und ein halbkugelförmiger Schirm namens "jDome" machen es möglich.

Auf die Außenseite projizierte Szenen aus Google Street View bieten den Senioren, die in die Kuppel hineinschauen, ein fast perfektes 3D-Erlebnis. Den meisten macht es aber nichts aus, dass die Bilder seitlich etwas unscharf sind.

John Nilsson, Erfinder des jDome-Schirms, suchte als begeisterter Computerspieler ursprünglich nur nach einer billigen Lösung, um seine Games intensiv dreidimensional zu erleben. Doch dann entdeckten Forscher an der Universität Halmstad vor einem Jahr den Schirm. Gemeinsam mit Nilsson kombinierten sie ihn mit Pedalen, Lenker, Projektor und Steuerelektronik zu dem "BikeAround"-System für Ältere. Inzwischen kann sich Nilssons Firma "Division By Zero" vor Anfragen kaum retten.

Das virtuelle Radeln trainiert nicht nur die Beinmuskeln. Am Lenker stärken die Senioren auch die Feinmotorik von Armen und Händen. Sie können zwar nur den Routen der Google-Wagen folgen. Doch sie können jederzeit anhalten und sich umsehen, indem sie den Lenker bewegen. Die dafür nötigen Sensoren in Pedalen und Lenker entstammen dem Samsung-Galaxy-Smartphone.

Vor allem Demenzkranken scheint es einen Riesenspaß zu machen, virtuell an die Orte ihrer Kindheit zurückzukehren. Das ist für Anna Axelsson vom norwegisch-schwedischen eSenior-Projekt – einer Art TÜV für Seniorentechnik – ein weiterer Vorteil: "Es geht darum, etwas zum Erinnern und Erzählen zu haben. Die Geschichten sprudeln regelrecht aus ihnen hervor, wenn sie durch bekannte oder neue Landschaften radeln." (bsc)