Statistik der Woche: Essen ohne Tier

Der Trend zum veganen Lebensstil hat auch Deutschland erfasst. Unsere Infografik zeigt, wie sich die Ernährung verändert.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge
Von
  • Ben Schwan

Sich gänzlich ohne tierische Produkte zu ernähren gilt hierzulande inzwischen nicht nur in den hipperen Gegenden der Großstädte als schick.

Der Trend zum Veganismus hat – das zeigt auch der Erfolg entsprechender Kochbücher und Kochsendungen – breitere Bevölkerungsteile erreicht.

Statistik der Woche

(Bild: 

shutterstock/3dmask

)

In unserer wöchentlichen Rubrik präsentieren wir Zahlen, Kurven und Diagramme aus Technologie und Wissenschaft.

So sollen mittlerweile immerhin 1,3 Millionen Menschen in Deutschland vegan leben.

In Europa ist der Anteil an der Bevölkerung mit zwei Prozent allerdings noch gering, in Asien sind es deutlich mehr Veganer, wie die Infografik von Statista und Technology Review zeigt.

Mehr als die Hälfte der Deutschen isst regelmäßig zuhause ganz fleischfrei, 10 Prozent an mehreren Tagen in der Woche.

Der Markt für vegane Rezepte boomt: So erschienen allein 2016 ganze 211 Bücher zum Thema. Der Umsatz mit vegetarischen oder veganen Lebensmitteln erreichte 2015 über eine halbe Milliarde Euro und scheint weiter zu wachsen.

(bsc)