Tastatur mit Maus für die Couch

Mit Turret von Razer soll man bequem auf dem Sofa zocken können, ohne spielerische Präzision einzubüßen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von

Wer seinen PC an den Fernseher angeschlossen hat, um von der Couch aus zu spielen, hat mit normalen Drahtlostastaturen und Mäusen wenig Freude. Beides ist auf dem Sofa schlecht einsetzbar. Hier bietet der Spielespezialist Razer eine Alternative. Sein Modell Turret ist eine Kombination aus einem sogenannten Lapboard mit einer präzisen Funkmaus, die sich zusammen gut auf dem Schoß balancieren lassen.

Ein Mauspad ist außerdem integriert, und ein eingebauter Akku sorgt dafür, dass man mit der Maus 40 Stunden und mit der Tastatur gar vier Monate ohne Nachladen zocken kann. Die Tasten sind hintergrundbeleuchtet. Einen Ziffernblock gibt es zwar nicht, dafür wiegt das Keyboard aber auch nur 620 Gramm. Aktuell ist das Turret nur mit US-Tastatur zu haben, eine deutsche Variante folgt demnächst.

Produkt: Turret
Hersteller: Razer
Preis: 130 Dollar
(bsc)