Tech2go – Der Podcast von Technology Review

In dem monatlichen Podcast sprechen TR-Redakteure über das große Debatten-Thema aus dem aktuellen Heft. Hier stehen alle Audio-Beiträge in der Übersicht.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
Tech2go – der Technology Review Podcast

Redakteure des Innovationsmagazins Technology Review diskutieren über wichtige Fakten und bezeichnende Absurditäten, kleine Anekdoten und große Zusammenhänge.

Welchen Anteil hat der Klimawandel schon heute an Unwetterkatastrophen? Diese Frage leitet unsere neue Podcast-Folge. Wir wollen damit den Klimawandel von der Zukunft in die Gegenwart holen. Eine Schlüsselrolle spielen dabei die Attribution Sciences, die Zuordnungswissenschaften. Damit sollen zugleich die Chancen steigen, sogar Schadensersatzklagen gegen CO2-Sünder auf den Weg zu bringen. Für Schäden und Todesopfer durch Wirbelstürme, Waldbrände, Hitze oder Starkregen könnten Beträge im Milliardenhöhe fließen.

Mit diesem Themenkomplex greifen wir auch den Titel unseres aktuellen Juli-Heftes auf: Die Klima-Ermittler. Eine dieser ErmittlerInnen ist Friederike Otto. Sie ist Professorin am Institut für Umweltveränderungen an der Universität Oxford und eine der Mitbegründerinnen der Attribution Science. Sie untersucht, welchen Anteil der Klimawandel an Wetterkatastrophen hat, etwa an Waldbränden, Dürren oder Übflutungen. Sie ist heute unser Gast in der Podcast-Folge und aus Oxford zugeschaltet.

Die ganze Folge als Audio-Stream (RSS-Feed) zum Anhören und Herunterladen:


Anzeige / Sponsorenhinweis

Diese Folge von Tech2go hat einen Sponsor: Blinkist ist eine App, mit der man mehr als 3.000 Sachbücher in je nur 15 Minuten lesen oder anhören kann. Es gibt neue Ratgeber und Klassiker aus mehr als 25 Kategorien wie Wissenschaft, Technologie, Zukunft und persönlicher Entwicklung, mit Tipps und Tricks für Alltag und Beruf. Jeden Monat kommen etwa 40 neue "Blinks" hinzu. Für alle, die nach den Blinks tiefer ins Thema einsteigen wollen, gibt es nun auch Hörbücher in voller Länge. Zuhörer von Tech2go erhalten einen 25% Rabatt auf das Jahresabo "Blinkist Premium" über den Link blinkist.de/tech2go. Blinkist kann sieben Tage lang kostenlos getestet werden.


In unserer zweiten Folge widmen wir uns dem Thema der Künstlichen Intelligenz. Passend dazu dreht sich die Titelgeschichte unseres Juni-Heftes um eine neue Generation Computer-Chips speziell für KI-Anwendungen. Diese Chips orientieren sich an dem biologischen Vorbild für intelligenten Umgang mit Daten: dem Gehirn.

Daher wollen wir einmal hinter die Kulissen der Entwicklungen um künstliche Intelligenz blicken. Wo hat der KI-Gedanke eigentlich seinen Ursprung? Was kann KI heute und was nicht? Sind die Grenzen künstlicher Intelligenz technischer Natur – können neue Chips dabei helfen, diese Grenzen aufzuheben? Sind wir überhaupt ein gutes Vorbild?

Das sind Fragen, die nicht nur unsere Redakteurin Jo Schilling umtreiben. Rede und Antwort wird ihr der Kollege Wolfgang Stieler stehen, der TR-Experte für Künstliche Intelligenz.

Die ganze Folge als Audio-Stream (RSS-Feed) zum Anhören und Herunterladen:

Für die erste Folge haben wir uns spannenden Zündstoff ausgedacht: Wasserstoff. Das Thema sorgt nicht nur unter Forschern, Entwicklern und Politikern für lebhafte Diskussionen, sondern regelmäßig auch innerhalb unserer Redaktion.

In unserer ersten Folge werden die Chancen und Grenzen von Wasserstoff diskutiert. Ist eine auf Wasserstoff basierende Wirtschaft möglich? Wie sollte sie aussehen? Diese Fragen bilden den Rahmen für das Gespräch zwischen TR-Redakteurin Jo Schilling und TR-Redakteur Gregor Honsel.

Die ganze Folge als Audio-Stream (RSS-Feed) zum Anhören und Herunterladen:

(jle)