Zahlen, Daten, Fakten: Smart Home

Um das richtige Smart-Home-System zu finden, muss man vorab viele Entscheidungen treffen. Wir haben die wichtigsten aktuellen Kennzahlen zusammengetragen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Smart Home

(Bild: dpa, Soeren Stache/Symbolbild)

Von
  • Michael Link

Trautes Heim macht alles allein. Bis es allerdings so weit ist, muss so mancher Euro wandern, und man muss schon vorab viele Entscheidungen treffen, um das passende System zu finden. Ob das System in der Cloud spielen soll, eine Hybridlösung bildet oder gänzlich lokal laufen soll, ist dabei nicht die einzige Frage. Auch Sicherheitsaspekte sollten die Wahl beeinflussen. Laut einer Umfrage spielt der Preis der Komponenten eine größere Rolle als die Marke. Für die meisten Menschen ist die Steuerung der Beleuchtung die erste und wichtigste Spielwiese. Viele machen erste Erfahrungen mit Sprachsteuerungen wie Alexa, die im englischsprachigen Raum mehr kann als hierzulande.

Quellen: 1 Statista (Digital Market Outlook, 2020), 2 Bitkom (Juni/Juli 2020, repräsentative Telefonumfrage, Deutschland, ab 16 Jahre), 3 VuMA (IFAK, ipsos, GfK), Umfragen deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre), 4 Voicebot.ai

c’t Ausgabe 6/2021

In c’t 6/2021 möchten wir Ihnen den Einstieg ins Smart Home erleichtern: Wir liefern Praxistipps und Kaufberatung für mehr Sicherheit, Komfort und Effizienz im intelligenten Zuhause. Wer seine Finanzen im Griff haben und dafür Homebanking nutzen möchte, sollte Ausgabe 6 zu Rate ziehen: Darin haben wir sechs Programme fürs Homebanking getestet und dabei besonders auf den Datenschutz geschaut. Außerdem zeigen wir, wie Sie im Homeoffice Ihre persönlichen Telefonate und Daten sauber von den beruflichen trennen können. Wir testen GPS-Tracker für E-Bikes, kompakte Dokumentenscanner für mehr Ordnung im Büro und das erste E-Auto mit Android. Die Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) offenbarte kürzlich ein gewaltiges Sicherheitsleck. Zum Glück wurde das Loch der Plattform nach unseren Hinweisen geschlossen. Dies und noch viel mehr lesen Sie in Ausgabe 6/2021, die ab dem 26. Februar im Heise-Shop und am gut sortierten Zeitschriftenkiosk erhältlich ist.

(mil)