Zoomen mit 27 Zoll

DTEN hat mit dem Zoom for Home ein Gerät vorgestellt, das speziell für den boomenden Videokonferenzmarkt zuhause gedacht ist.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: DTEN)

Von
  • Ben Schwan

Am PC, Handy oder Tablet laufen Videokonferenzen zwar zumeist adäquat, doch deutlich komfortabler geht es mit dedizierter Hardware. Der Videokonferenzspezialist Dten hat nun einen 27-Zoll-Bildschirm auf den Markt gebracht, der speziell für Zoom-Meetings gedacht ist.

Er besitzt eine integrierte Kamera, ein rauschunterdrückendes Mikrofon, eine Whiteboardfunktion sowie eine Terminverwaltung für Meetings. Der Bildschirm ist touchfähig, eine Tastatur wird nicht benötigt. Optisch erinnert der Bildschirm eher an einen Fernseher als an einen Computer.

Produkt: Zoom for Home
Hersteller: DTEN
Preis: 600 Dollar

(bsc)