Menü
heise-Angebot iX Magazin

Android-Apps mit Kotlin schreiben

Seit der diesjährigen Google I/O ist Kotlin die offizielle Alternative zu Java, wenn man native Apps für Android programmieren will. Ein neues E-Book erläutert, wie das geht.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 16 Beiträge
Android-Apps mit Kotlin schreiben

Auf der diesjährigen Google I/O hat das Unternehmen angekündigt, dass Kotlin ab sofort neben Java zur nativen Entwicklung von Android-Apps genutzt werden kann. Die von JetBrains entwickelte Programmiersprache hat eine kompaktere und klarere Syntax als Java und bietet moderne Sprachfeatures. Dabei erzeugt sie Bytecode für die JVM und kann Java-APIs nutzen. Java-Code lässt sich weitgehend automatisiert nach Kotlin portieren, was die Migration von Java zu Kotlin erleichtert. Die aktuelle Vorabversion des neuen AndroidStudio 3 hat Kotlin bereits an Bord.

Um Android-Entwicklern den Einstieg in Kotlin zu erleichtern, hat iX, das Magazin für professionelle Informationstechnik, das E-Book "Einführung in die Android-Programmierung mit Kotlin" veröffentlicht. Sie finden darin einen Artikel zu den wesentlichen Features der Java-Alternative aus iX 4/2016 sowie das dreiteilige Tutorial zur Android-Programmierung mit Kotlin aus den iX-Ausgaben 9/2016 bis 11/2016.

In dem E-Book lernen Sie die wesentlichen Features von Kotlin kennen und erfahren, wie man damit Android-Apps programmiert. Im Zuge eines dreiteiligen Tutorials erstellen Sie eine einfache Android-App mit Kotlin. Das Tutorial richtet sich an Personen, die bereits mit den Grundzügen der Entwicklung von Android-Apps vertraut sind.

Inhalt:

  • Kotlin – Neue Sprache für die Java Virtual Machine
  • Tutorial, Teil 1: Einrichtung von Android Studio 2.x und Kotlin-Grundlagen
  • Tutorial, Teil 2: Views, Umgang mit Daten und Unit-Tests mit Kotlin
  • Tutorial, Teil 3: Anwendungsarchitektur, Anko-Framework und weitere Sprachfeatures in Android

Autor Kai König arbeitet als Software Solutions Architect bei Ventego Creative Ltd. Sein Schwerpunkt liegt auf Web- und Mobilplattformen. Er spricht regelmäßig auf internationalen Konferenzen.

Das E-Book "Einführung in die Android-Programmierung mit Kotlin" kostet 7,99 Euro. Sie erhalten es unter anderem