Menü
iX Magazin

Android und Windows Phone: Dual-Boot-Smartphone von Huawei

Der Marketing-Chef von Huawei sagte in einem Gespräch mit dem amerikanischen Blog Trustet Reviews, dass sein Unternehmen an einem Smartphone arbeite, das wahlweise Android oder Windows Phone booten könne.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 187 Beiträge

In dem Interview hat der Huawei-Manager Shao Yang erklärt, dass sein Konzern ein Smartphone entwickle, auf dem Android und Windows Phone laufen. Auch wenn sein Unternehmen weiter auf Smartphones mit Windows Phone setze, würden die Geräte einen größeren Erfolg haben, wenn Android parallel in einer Dual-Boot-Umgebung zur Verfügung stünde. Das Microsoft-Betriebssystem wird laut Yang weiterhin nur eine kleine Rolle im Mobilmarkt spielen.

Ein Smartphone mit Android und Windows Phone wäre eine neue Wahlmöglichkeit für die Konsumenten, sagte er. Ein solches Gerät wird nach seinen Angaben im zweiten Quartal in den USA auf den Markt kommen. Andere Hardware-Hersteller haben derweil angeblich schon Druck von Google bekommen, sie sollten keine Dual-Boot-Smartphones auf den Markt bringen.

Yang schließt auch den Einsatz anderer Mobilbetriebssysteme nicht aus; Huawei will sein Smartphone-Angebot weiter ausbauen. Derzeit hat sich das Unternehmen zur weltweiten Nummer 3 im Smartphone-Markt hochgearbeitet. (ll)