Menü
iX Magazin

Apache gibt MyFaces 1.2.0 frei

vorlesen Drucken Kommentare lesen 49 Beiträge

Das Apache-Team hat die Version 1.2.0 der JSF-Implementierung MyFaces freigegeben. Bei den Java Server Faces (JSF) handelt es sich um ein Webframework, das nach den Prinzipien des MVC-Pattern (Model View Controller) arbeitet und so Datenmodell, Präsentation und Programmsteuerung voneinander trennt. JSF ist vom Funktionsumfang her vergleichbar mit dem schon länger existierenden Framework Struts – ebenfalls ein Apache-Projekt –, bietet aber beispielsweise im Hinblick auf die Navigation mehr Flexibilität.

Die neue Version implementiert die mit JSF 1.2 neu eingeführten Funktionen und hat Suns Technology Compatibility Test JSR-252 erfolgreich durchlaufen. MyFaces Core 1.2.0 ist sowohl im Quellcode als auch als Binärversion verfügbar. (ka)