Menü
iX Magazin

BSI spezifiziert verschlüsselte Internet-Telefonie

vorlesen Drucken Kommentare lesen 49 Beiträge

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) stellt Interessierten ab sofort die Spezifikation von SNS over IP zur Verfügung. Mit seiner "Fortschreibung des SNS-Standards" hat das BSI im Jahr 2011 ein offenes Verfahren zum Ausbau der "sicheren netzübergreifenden Sprachkommunikation" ins Leben gerufen, dessen Ergebnis nun als Teil 6 Eingang in den SNS-Standard erhält.

SNS over IP soll eine sichere VoIP-Sprachkommunikation über öffentliche Netze etwa auf Basis von WLAN oder UMTS ermöglichen und nutzt dafür den bereits für SNS im Mobilfunk eingesetzten Krypto-Chip. Das BSI hebt hervor, dass sich SNS over IP als abhörsicherer Ersatz von DECT-Schnurlostelefonen für die gebäudeinterne Telefonie eignet. (un)