Cloud-basierte Oracle-Tools für Personalverantwortliche

Mit Analytics für Cloud HCM gibt Oracle Personalabteilungen neue Tools zur Entscheidungsfindung an die Hand.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge

Oracle Analytics für Cloud HCM bietet einen schnellen Überblick über Personalkennzahlen.

(Bild: Oracle)

Von

In Zeiten des viel beschworenen Fachkräftemangels ist es für Personalverantwortliche wichtiger denn je, schnell einen aktuellen Überblick der Situation im eigenen Unternehmen zur Verfügung zu haben. Oracle bietet hierfür jetzt Analytics für Cloud HCM (Human Capital Management) an.

Die Software basiert auf der hauseigenen Analytics Cloud. Mit ihr sollen Mitarbeiter im HR-Bereich, Analysten und das Management mit Self-Service-Analysefunktionen tiefere Einblicke in die Personalsituation ihres Unternehmens erhalten. Dank vordefinierter HR-Analysen können die Benutzer dies laut Oracle schnell und eigenverantwortlich tun, ohne vorher mit der IT-Abteilung verhandeln zu müssen.

Das Tool beinhaltet einen Satz von über 50 vorgefertigten Personalkennzahlen (KPIs), fertige Dashboards und Reportvorlagen für die Aufbereitung der Analysen. Zu den KPIs zählen neben demographischen Daten unter anderem auch Informationen und Einschätzungen zu Vergütungen, Fluktuation und Mitarbeiterbindung. Im Hintergrund arbeitet ein funktionsübergreifendes Datenmodell aus dem hauseigenen Autonomous Data Warehouse, mit dem sich die Analyse großer Datenmengen beschleunigen lässt. (avr)