Menü
iX Magazin

Cloud für den Unternehmenseinsatz: Oracle-Dienste aus Deutschland

Mit einer neuen Cloud-Region für Europa aus Deutschland will Oracle Kunden für sein SaaS-, IaaS- und PaaS-Portfolio gewinnen. Die drei voneinander unabhängigen Standorte sollen in Frankfurt entstehen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 10 Beiträge
Cloud für den Unternehmenseinsatz: Oracle-Dienste aus Deutschland

Eine neue Cloud-Region für Europa aus Deutschlad hat Oracle angekündigt. Über sie sollen Nutzer Dienste aus den Bereichen Software as a Service (SaaS), Infrastructure as a Service (IaaS) und Platform as a Service (PaaS) beziehen können. Alle Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmen. Der Konzern plant, die Dienste ab der zweiten Jahreshälfte 2017 bereitzustellen.

Für die Dienste will Oracle drei voneinander unabhängige Standorte einrichten. Diese sogenannten Availability Domains (ADs) befinden sich in der Metropolregion Frankfurt am Main. Laut der Vorstellung der neuen Region sollen Kunden so "ein Höchstmaß an Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit für die anspruchsvollsten Cloud-basierten Anwendungen" erhalten. Ferner will der Konzern mit im Vergleich zu seinen Mitbewerben günstigeren Preisen punkten. (fo)