Menü
iX Magazin

Deutsche Post DHL vergibt Großauftrag an T-Systems

Mit einem neuen Großauftrag soll T-Systems die IT-Infrastruktur der Deutschen Post DHL in den nächsten fünf Jahren auf den aktuellen Stand bringen. Dabei hat das Unternehmen vor allem die Cloud im Blick.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 46 Beiträge
Deutsche Post DHL vergibt Großauftrag an T-Systems

Ab in die Cloud mit der Post.

(Bild: Jean Marc Cote, Gemeinfrei)

Einen neuen Großauftrag hat die Deutsche Post DHL an T-Systems vergeben. Das Unternehmen der Deutschen Telekom AG soll als Dienstleister die Rechenzentren, Netze und Arbeitsplatzsysteme betreiben und weiterentwickeln. Sie will der Konzern künftig aus der Cloud beziehen. Hinzu kommt ein Migrieren der Infrastruktur für den Sprach- und Datenverkehr. Sie soll auf ein homogenes Netz auf IP-Basis umgestellt werden.

Außerdem übernimmt T-Systems Dienstleitungen zur Wartung und zur Sicherheit der Systeme. Der Auftrag ist laut Mitteilung auf fünf Jahre Laufzeit und ein Volumen im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich ausgelegt. Reinhard Clemens, Vorstand Deutsche Telekom und CEO T-Systems, erläutert: "Wir als Digitaldienstleister gehen mit der Deutschen Post DHL den Weg von klassischen IT- und Netzleistungen in das Zeitalter von Cloud und All-IP." (fo)