Menü
iX Magazin

Einführung in Microsofts PowerShell für Office 365

Mit einer neuen Plattform richtet sich Microsoft speziell an Administratoren, die die PowerShell in Office 365 einsetzen wollen. Auf der Webseite finden sich Anleitungen und fertige Skripts.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge
Einführung in Microsofts PowerShell für Office 365

Schon auf der Ignite hatte Microsoft sie angekündigt, nun steht die neue Plattform PowerShell for Office 365 für Administratoren zur Verfügung. Es handelt sich um eine Webseite, auf der Verantwortliche Anleitungen zum Verwenden der Kommandozeile speziell für den Einsatz mit der Cloud-Umgebung finden. Das Angebot richtet sich vor allem an Einsteiger, die bisher wenig Erfahrung mit dem Werkzeug haben.

Administratoren sollen die PowerShell vor allem für größere Aufgaben in Office 365 verwenden. Microsoft sieht zum Beispiel das Hinzufügen oder Ändern vieler Konten gleichzeitig als typisch an. Dafür finden sich auf der Webseite auch Skripts, die die Funktionen abdecken. Für häufig wiederkehrende Arbeiten eignet sich jedoch weiterhin das Admin Center, die PowerShell soll es nicht ablösen. (fo)