Endrunde des InformatiCup: Wer verhindert die Pandemie am wirksamsten?

Die Menschheit vor einer Pandemie retten sollten Studierende der Informatik Anfang des Jahres – also noch vor Corona. Die Endrunde wird live übertragen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge

(Bild: creativeneko / Shutterstock.com)

Von

Ungeahnte Aktualität und Relevanz hat der 15. InformatiCup der Gesellschaft für Informatik erfahren: In dem Wettbewerb sollten Teams von Studierenden bis Anfang des Jahres eine Software entwickeln, um die Menschheit in einem rundenbasierten Spiel vor der Auslöschung durch eine Pandemie zu retten.

Am morgigen Donnerstag findet nun die Endrunde mit den vier besten Teams statt, Corona-bedingt natürlich virtuell. Wer die Ergebnisse sehen will: Die Endrunde wird ab 13:30 live auf YouTube übertragen. Den Siegern winken Preise von 1000, 2000 und 4000 Euro. (odi)