Menü
iX Magazin

Finale Version von Microsoft Exchange Server 2016 verfügbar

Microsoft veröffentlicht die finale Version des Exchange Servers 2016. Er steht seit dem 1.10.2015 zum Download bereit.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 55 Beiträge
Microsoft Exchange Server 2016

Seit 1.10.2015 steht Microsoft Exchange Server 2016 zum Download bereit, wie das Exchange Team in seinem Blog mitteilt. Bereits im Juli veröffentliche Microsoft eine Vorabversion zu Testzwecken, die alle wesentlichen Neuerungen enthielt.

Interessierte Firmen können weiterhin eine kostenlose Testversion herunterladen, die ihnen 180 Tage lang zur Verfügung steht. Bei einer längeren Nutzung werden Lizenzgebühren fällig. Wie bei Exchange Server 2013 stehen verschiedene Lizenzierungsmodelle zur Auswahl abhängig von der Zahl der betriebenen Server und der Clients, die darauf zugreifen.

Für alle, die keinen eigenen Server betreiben, steht die Variante Exchange Online zur Verfügung, die Microsoft hostet. Lizenzen dort kosten 3,40 € pro Nutzer und Monat. (jab)