Menü
iX Magazin

Firewire mit 3,2 GBit/s in Sicht

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 227 Beiträge

Die voraussichtlich im Oktober erscheinende Version 1394-2008 des IEEE-Standards 1394/Firewire sieht Verbindungen vor, die mit 1,6 (S1600) respektive 3,2 GBit/s arbeiten (S3200). Die Kompatibilität mit den heute eingesetzten 400 und 800 MBit/s schnellen Firewire-Schnittstellen (IEEE 1394 und 1394b) soll jedoch gewahrt bleiben.

Ganz unerwartet kommt der Schritt nicht – will doch die Konkurrenz aus dem USB-Lager mit dem rund 5 GBit/s schnellen USB 3.0 ebenfalls eine Highspeed-Version aus der Taufe heben. Allerdings soll die Spezifikation des glasfaserbasierten Busses erst im nächsten Jahr erscheinen, sodass Firewire zumindest einen zeitlichen Vorteil genießt. Wie stark sich USB 3.0 alias "Superspeed USB" beim Übertragungstempo profilieren kann, bleibt jedoch abzuwarten. Schon USB 2.0 erreicht netto nur gut die Hälfte der theoretischen 480 MBit/s. (mr)