Menü
iX Magazin

Google will Administratoren per Chat helfen

Mit einer Chat-Hilfe baut Google seinen Support für professionelle Nutzer aus. Die Funktion basiert auf Hangouts und ist in die Apps for Work und die Admin Console integriert.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

Google hat seinen Support der Apps for Work für professionelle Nutzer um eine weitere Funktion erweitert: Per Chat können Administratoren Google-Experten um Hilfe bitten. Statt jedoch mit einem beliebigen Mitarbeiter zu sprechen, setzt Google auf einen spezifischen Support. Benötigt ein Nutzer Hilfe bei einer der Anwendungen, kann er das Thema direkt aus dem Programm heraus ansprechen. Alternativ lässt sich der Chat aus der Admin Console heraus starten.

Analysiert: Die Chat-Hilfe orientiert sich an Themen, sodass Nutzer dem Support nicht erst erklären müssen, worum es geht.

(Bild: Google)

Der Google-Support basiert auf der Unternehmensvariante von Hangouts, womit der Konzern eine Uptime von 99,9 Prozent der Zeit für die Hilfe garantiert. Die Funktionen stehen bislang ausschließlich auf Englisch zur Verfügung. Dem allgemeinen Live-Schalten des Features ging ein Pilot-Projekt voraus, laut Google seien 90 Prozent der Anwender zufrieden mit der neuen Hilfe gewesen. (fo)