Menü
iX Magazin

Groß angelegtes Wiki fürs offene Web

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 42 Beiträge

Eine gemeinsame Website für alle, die offene Webstandards nutzen, haben die Browserhersteller Apple, Google, Mozilla, Opera und Microsoft gemeinsam mit Adobe, Facebook, HP, Nokia und dem World Wide Web Consortium (W3C) ins Leben gerufen. Das Wiki Web Platform Docs befindet sich noch im Alpha-Stadium, enthält aber schon einiges an Material, etwa zu HTML- oder SVG-Elementen. Geht es nach den Initiatoren, soll die Site der Anlaufpunkt für Webentwickler werden.

Jeder, der ein Benutzerkonto hat (dafür sind nur ein Name, Passwort und E-Mail erforderlich), kann selbst Seiten erstellen, wobei davon auszugehen ist, dass schon die Mitarbeiter der Beteiligten reichlich Inhalt beitragen. (hb)