Halb Europa nutzt täglich Facebook

Einer Umfrage im Auftrag der ING-DiBa zufolge ist gut die Hälfte der Europäer jeden Tag auf Facebook aktiv - mit deutlichen Unterschieden zwischen den Nationen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 82 Beiträge
Von
  • Bert Ungerer

Nach Erkenntnissen der ING-DiBa nutzen 55 % der Europäer täglich Facebook. Deutschland bildet mit 42 % das Schlusslicht unter den berücksichtigten Ländern. Das Marktforschungsinstitut Ipsos hatte im Auftrag der Bank knapp 13.000 Personen ab 18 Jahren in 13 Ländern online befragt. 23 % der Befragten sind "gelegentlich" bei Facebook aktiv und 22 % nie.

Schlusslicht in Europa: Deutschland übt noch Zurückhaltung im Umgang mit Facebook.

(Bild: ING-DiBa / ING International Study IIS 2014)

Am beliebtesten scheint Facebook in der Türkei zu sein, wo sich fast doppelt so viele Menschen (79 % ) mindestens einmal täglich einloggen. Bezogen auf Österreich konstatiert die Auftraggeberin, dass Facebook als Werbemedium noch ausbaufähig sei. Nur 30 % gaben hier an, sich Produktangebote via Social Media zu wünschen, nur 15 % würden gerne von Facebook & Co. aus bezahlen. Spartipps hingegen wünschten sich immerhin 45 % der Befragten. (un)