Menü
iX Magazin

IBM, Nvidia und Mellanox eröffnen Design Center für High Performance Computing

Ein Design Center für Highperformance Computing wollen IBM, Mellanox und NVDIA gemeinsam aufbauen. Es soll in Frankreich entstehen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge
IBM, NVIDIA und Mellanox eröffnen Design Center für High Performance Computing

In Montpellier im Süden Frankreichs wollen IBM, Mellanox und NVIDIA ein POWER Acceleration und Design Center gründen. Dabei geht es um das Zusammenspiel von IBMs Computern mit POWER-Prozessoren, NVIDIAs Rechenbeschleunigern per Grafikprozessor (General Purpose Graphic Unit, GPU) und Mellanox' Hochgeschwindigkeitsnetzen. Damit wollen die Unternehmen eine Plattform für das Entwickeln von Anwendungen schaffen, wie sie etwa im High Performance Computing (HPC) und im Big-Data-Umfeld gebraucht werden.

Das zweite Design Center für die POWER-Entwicklungen soll im IBM Client Center in Montpellier untergebracht werden.

(Bild: IBM)

Die drei Betreiber des Center sind zugleich Gründungsmitglieder der OpenPOWER Foundation, die IBMS POWER-Architektur als offenes System zur Verfügung stellt. Entwickler können in Kombination mit NVIDIAs Tesla Accelerated Computing Platform und den InfiniBand-Produkten von Mellanox Applikationen entwickeln und im Center die Möglichkeit erhalten, Tests durchzuführen. Außerdem soll dort Schulungen und Ausbildungen für den Bereich POWER und HPC stattfinden.

Am Aufbau der HPC-Plattform mit den Komponenten von IBM Mellanox und NVIDIA war das US-amerikanische Energieministerium beteiligt. Das System ist für die "Sierra"- und "Summit"-Supercomputer der nächsten Generation gedacht, deren Einsatz auch im britischen Hartree Centre für Big-Data-Forschung geplant ist. Die Leitung des Center sollen Experten von NVIDIA und Mellanox sowie Wissenschaftler des IBM Client Center in Montpellier und vom IBM Forschungslabor Zürich übernehmen. Im November hatten IBM, NIVIDIA und das Forschungszentrum Jülich bereits Pläne für ein Design Center in Deutschland veröffentlicht. (rh)