Menü
iX Magazin

IBM Wave for z/VM erleichtert Virtualisierung auf dem Mainframe

IBM hat jetzt auch hierzulande sein Werkzeug zur Virtualisierungsverwaltung, IBM Wave for z/VM, offiziell angekündigt.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 11 Beiträge

Das Managementwerkzeug IBM Wave for z/VM, das Big Blue nun angekündigt hat, soll dem gemeinen Administrator das Leben bei der Verwaltung und Provisionierung für z/VM- und Linux-basierte virtuelle Server auf dem z-Mainframes vereinfachen. Statt in die (Un-)Tiefen der Kommandozeilen abzutauchen, kann er gängige Virtualisierungsfunktionen über eine zentrale grafische Oberfläche per Point&Click und Drag-and-Drop ausführen. Neben der Verwaltung von Linux (Red Hats RHEL 6 oder Suses SLES 11) in virtualisierten Server-Umgebungen des z-Mainframes lassen sich Images erfassen und clonen.

Des Weiteren wird eine automatisierte Provisionierung der virtuellen Server unterstützt. Internen IBM-Tests zufolge soll sich sich der zeitliche Aufwand von Administratorenaufgaben durch das Werkzeug um mehr als 50 Prozent reduzieren. Wave for z/VM stammt nicht aus der Feder von IBM. Der US-amerikanische Konzern, der seinem einstigen Ruf als Big Blue im Grunde nur noch im Mainframe-Geschäft bestätigt, nutzt hierfür Technik der vor Jahresfrist übernommen CSL International.

Mit der im Marketing üblichen Spitzfindigkeit preist der Hersteller das Wave-Werkzug als Hilfe, "ihre Strukturen in Private Cloud-Umgebung zu überführen". Das ist natürlich hoch gegriffen. Denn Wave unterstützt zuvorderst weniger versierte Administratoren in der Virtualisierung. Wer den Mainframe in die Cloud bringen und betreiben will, muss auf das Open Source-Programm xCAT (Extreme Cloud Administration Toolkit) oder künftig OpenStack zurückgreifen. Ebenso wenig reicht Wave als alleinige Administrationsumgebung für Mainframe-Infrastrukturen aus. Es soll vielmehr die rare Spezies der z-kundigen Systemberater von den einfache(re)n Managementvorgängen für Linux in System z- und z/VM-Umgebungen entlasten, damit sie sich der "realen" Mainframe-Administration widmen können. (Achim Born) / (js)