Menü
heise-Angebot
iX Magazin

Jenkins-Workshop: Noch eine Woche Early-Bird-Rabatt

Wer am Seminar "Einstieg in die Continuous Integration mit Jenkins" Mitte September in Hannover teilnehmen möchte, kann bei einer Buchung bis Ende Juli 10 Prozent der Teilnehmergebühren sparen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 11 Beiträge
Jenkins Continuous Integration

Jenkins ist ein Werkzeug zur Umsetzung von Continuous Integration (und -Delivery), das die agile Software-Entwicklung und -Verteilung unterstützt. Im Kurs (12./13. September, Hannover) lernen die Teilnehmer, dieses Framework zu installieren und zu betreiben; sprich: an gängige Entwicklungs-Umgebungen anzuschließen und Tests zu erstellen.

Die Teilnehmer sollten gute Kenntnisse der Linux-Systemadministration mitbringen (RHCE, SCA, LPIC1 oder vergleichbar), die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Den Referenten stellt das IT-Beratungshaus B1 Systems.Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung sind auf der Workshop-Website zu finden. Bis zum 31. Juli gilt ein Frühbucherrabatt von 10 Prozent.

(js)