zurück zum Artikel

Konferenz Storage2day 2019: Jetzt Vorträge einreichen!

heise-Angebot
Konferenz Storage2day 2019: Jetzt Vorträge einreichen!

Noch zehn Tage können sich Experten und Praktiker mit Vorträgen zu Themen rund um die Speicherung und schnelle Bereitstellung von Daten bewerben.

Die Storage2day [1] ist eine neue Heise-Konferenz zum Thema Storage und Datenmanagement. Das Themenspektrum spannt einen Bogen von aktueller Storage-Technik wie Highspeed-Netzen, NVMe, Flash und Software-defined Storage bis zu Best Practices, wie man die aktuellen Herausforderungen in den Griff kriegt: stetig wachsende Datenmengen, immer schnellerer Zugriff auf die Daten, die Verbindung von Cloud und lokaler Infrastruktur, neue Technik – und nicht zu vergessen Datenschutz und -sicherheit.

Fachleute und Praktiker können bis zum 22.3. Vorträge von 40 oder 70 Minuten sowie ganztägige Workshops zur Storage2day einreichen [2]. Gesucht sind sowohl Einführungen, Vergleiche und Überblicksvorträge zu aktuellen Storagekonzepten und -techniken als auch Beiträge, die beschreiben, wie Storage-Herausforderungen in der Praxis gelöst wurden. Einen Überblick über mögliche Themen gibt der Call for Proposals [3]. (odi [4])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4333243

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.storage2day.de/
[2] https://www.storage2day.de/proposal_einreichen.php?source=12
[3] https://www.storage2day.de/call_for_proposals.php?source=12
[4] mailto:odi@ix.de