Menü
heise-Angebot iX Magazin

Live-Webinar: Systematische IT-Sicherheit

Der neue IT-Grundschutz des BSI von 2017 ist eine modulare und pragmatische, gleichzeitig detaillierte Vorgehensweise für die Absicherung von IT-Systemen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
Live-Webinar: Systematische IT-Sicherheit

Die IT-Grundschutzkataloge sind geliebt und gehasst gleichzeitig: Kein anderer Standard macht derart detaillierte Vorgaben für die Absicherung von Standard-IT wie Rechenzentren, Routern, Firewalls oder Webanwendungen. 2017 hat das BSI die Wünsche der Anwender erhört und eine modernisierte Version des IT-Grundschutz veröffentlicht: schlanker, modularer, pragmatischer, so das Versprechen.

In dem iX-Live-Webinar stellt David Fuhr, (Mit-)Autor diverser Grundschutzbausteine wie Windows Server 2012, Active Directory, ICS-Betrieb und Leitstand, den neuen IT-Grundschutz vor. Wie hat sich der neue Grundschutz in der Praxis bewährt? Welche Fallstricke sind zu meistern? Welche Tricks helfen dabei, die eigene IT mit dem Grundschutz erfolgreich abzusichern? Antworten liefert das Live-Webinar. Es besteht dabei die Möglichkeit, dem Referenten Fragen zu stellen.