Menü
iX Magazin

Microsoft ändert Produktbezeichnungen im Embedded-Bereich

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 55 Beiträge

Schluss mit XP und CE - jedenfalls dem Namen nach. Im Embedded-Bereich wird Microsoft seine Windows-Familie umtaufen:

  • Windows XP Embedded in Windows Embedded Standard,
  • Windows Embedded CE in Windows Embedded Compact und
  • Windows Embedded for Point of Service in Windows Embedded POSReady.

Auf der TechEd ab dem 3. Juni will Microsoft für Embedded Standard schon mal Neues vorstellen, für Compact und POSReady muss man noch bis 2009 warten. Darüber hinaus soll es noch ein Windows Embedded Enterprise geben, das auf Windows Vista und dem bisherigen XP Embedded fußt. Ein kostenloses Training zum Thema gibt es im Rahmen des Microsoft Certificaton Program (MCP). (Nikolai Zotow) / (Nikolai Zotow) / (rh)