Menü
iX Magazin

Microsoft hilft Office-Administratoren mit Skripten

Auf GitHub hat Microsoft sein Office IT Pro Deployment Script Project ins Leben gerufen. Es soll Administratoren beim Verwalten von Office 365 und Office 2016 mit PowerShell unterstützten.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 9 Beiträge
Animierter Schreibtisch
Anzeige
Microsoft: Office 365 Home, 1 Jahr, PKC (deutsch) (PC) (6GQ-00046)
Microsoft: Office 365 Home, 1 Jahr, PKC (deutsch) (PC) (6GQ-00046) ab € 73,89

Microsoft stellt PowerShell-Skripte speziell für das Verteilen und Verwalten seiner Office-Software im Unternehmen kostenlos auf GitHub bereit, wie das Office-365-Team in einem Blogeintrag mitteilt. Das Angebot richtet sich an Administratoren, die Office 2016 beziehungsweise Office 365 ProPlus einsetzen. Das derzeit noch übersichtlich bestückte Repository enthält auch Code von externen Entwicklern und soll rasch wachsen. Das Office-Team ruft dazu auf, selbst Beiträge einzureichen.

Ein Chart in Excel 2016 zeigt die Belegung des Datenträgers. Das zugehörige PowerShell-Skript stellt das Office-365-Team in seinem GitHub-Repository bereit.

(Bild: Microsoft)

In der Sammlung befinden sich etwa Skripte, die Gruppenrichtlinien bei einem Office-Upgrade migrieren oder den Telemetry-Agenten auf den Clients einrichten und darüber Informationen zur Office-Nutzung sammeln. Auch nützliche Kleinigkeiten sind dabei, wie das Erstellen eines Diagramms in Excel, das die Belegung eines Datenträgers aufschlüsselt. Die Skripte stehen unter der MIT-Lizenz. Microsoft hatte erst kürzlich eine eigene Webseite für den PowerShell-Einsatz rund um sein Office-Paket vorgestellt, die Administratoren mit Informationen und Skripten unterstützt. (tiw)