Menü

Mit Augmented Reality zum WM-Spiel

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 38 Beiträge
Von

Das Smartphone zeigt Public-Viewing-Plätze mit aktuellen Informationen zum Spiel.

Passend zur WM hat die metaio GmbH ihren AR-Browser junaio um einen Football Channel und den Vodafone-Kanal "Wo guckst Du" ergänzt. Eine kostenlose junaio-App für Android und iPhone ermittelt über GPS und Kompass des Smartphone die Position und Orientierung des Anwenders und zeigt ihm innerhalb eines Live-Kamerabilds Public-Viewing-Spots in seiner unmittelbaren Umgebung an. Mit einem Klick auf die Icons der einzelnen Spots erhält man Zugriff auf weitere Informationen und Bilder. Über Facebook oder das Web-Portal können Anwender selbst einen Event anlegen und sich so beispielsweise mit Freunden verabreden.

Eine Kooperation mit dem Mediendienstleister Impire trägt außerdem dazu bei, dass die App innerhalb des Kamerabildes aktualisierte Daten und Statistiken zum Spiel einblendet, von den Torschüssen bis zu Pässen oder Fouls. Die Augmented-Reality-Anwendung funktioniert weltweit, kann also auch in Kapstadt die Daten auf dem Bild des echten Rasens anzeigen. Die kostenlose App ist im Android Market oder im iTunes Store erhältlich. Den Kanal "Wo guckst du" und den Football Channel finden man unter "New" und "Featured". (ka)