Prototyp des ersten Apple-Computers für 815.000 US-$ versteigert

Ein 40 Jahre altes, handgefertigtes Exemplar des ersten Apple-Computers hat im Rahmen einer Auktion den erhofften siebenstelligen Verkaufserlös nicht ganz erreicht.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 48 Beiträge

Gute Wertentwicklung: Der Apple I in einer Anzeige von 1976.

Von

Für umgerechnet rund 728.000 Euro ist diese Woche ein Prototyp des Apple I von 1976 versteigert worden. Das Gerät soll nach Erkenntnissen der Auktionsplattform so nie im Handel erhältlich gewesen sein. Den Bieterwettstreit hat offenbar die Vermutung angeheizt, dass es sich um das erste – noch handgelötete – Muster des Apple I überhaupt handeln könnte.

Den erhofften Millionenbetrag spülte damit jedoch auch dieses besonders seltene Exemplar nicht in die Kasse des Vorbesitzers. Der bisher höchste Betrag wurde im Jahr 2014 gezahlt: Ein Museum ersteigerte einen Apple I für 905.000 US-Dollar. Im Jahr darauf machte ein Apple I Schlagzeilen, den eine Witwe als Elektronikschrott entsorgt hatte. (un)