Menü
iX Magazin

Quests Oracle-Tool Toad wird plattformunabhängig

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 37 Beiträge

Mit einer kostenlosen Beta-Version präsentiert Quest erstmals eine plattformunabhängige Variante seines Oracle-Tools "Toad". Die "Toad Extension for Eclipse" läuft in der bekannten IDE und benötigt Oracles JDBC-Treiber. Sie kann unter anderem Datenbank-Verbindungen verwalten und bietet Editoren für SQL sowie Stored Procedures.

Von dem Funktionsumfang des ursprünglich mit Delphi entwickelten Windows-Toad ist die Beta damit noch weit entfernt. Die von Borland stammende Entwicklungsumgebung Delphi gehört mittlerweile Embarcadero, das ebenfalls Administrationswerkzeuge für Datenbanken anbietet. (ck)