Menü

Ritlabs veröffentlicht den E-Mail-Client The Bat! als 64-Bit-Version

Mit Version 6.7.20 hat Ritlabs seinen E-Mail-Client The Bat! erstmals als 64-Bit-Ausgabe veröffentlicht. Hinzu kommen kleinere Änderungen bei der Online-Hilfe und Nachrichtensuche sowie Bugfixes.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 155 Beiträge

Hauptfenster der 64-Bit-Variante von The Bat!

(Bild: Ritlabs)

Von

Ritlabs hat Version 6.7.20 seinen E-Mail-Clients The Bat! veröffentlicht. Zentrale Neuerung ist, dass die Software erstmals als 64-Bit-Ausgabe vorliegt. Wichtigster Vorteil ist die höhere Geschwindigkeit – die Entwickler gehen davon aus, dass sie um 5 Prozent schneller läuft. Auch Vorteile bei der Sicherheit versprechen die Moldauer. Die 32-Bit-Variante erhält aber weiterhin alle Updates für neue Funktionen.

Weitere Änderungen gibt es bei der Hilfe. Die Online-Hilfe steht nun in Deutsch und Polnisch zur Verfügung, die Entwickler wollen sie konstant erweitern. In der Nachrichtensuche lässt sich jetzt in einem bestimmten Zeitraum nach Mitteilungen suchen. Zudem lassen sich Adressbuchdateien komprimieren. Hinzu kommen kleinere Änderungen und Bugfixes.

The Bat! erscheint in einer Home- und Professional-Ausgabe und kostet 19,95 beziehungsweise 39,95 Euro. Der E-Mail-Client läuft ausschließlich unter Windows. (fo)