Menü
iX Magazin

Security Center: Datensicherheit in der G Suite

Mit dem Security Center hat Google ein neues Werkzeug für seine G Suite veröffentlicht. Administratoren sollen sich hier zentral um alle Belange der Datensicherheit kümmern können.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
G Suite Security Center: Datensicherheit in Googles Cloud

Google hat mit dem Security Center ein neues Programm für seine G Suite angekündigt. Hierbei handelt es sich um ein Werkzeug, mit dem der Administrator die Datensicherheit des Unternehmens und wie sich Nutzer an die Sicherheitsvorgaben halten im Auge behalten soll.

Zentraler Anlaufpunkt ist das Dashboard. Es sammelt Informationen und bereit sie grafisch auf. Zum Beispiel soll der Verantwortliche so alle Geräte in der Firma überblicken können, aber auch schon hier Spam und Malware sowie ihre Ziele erkennen können. Auf sie soll er nicht nur manuell reagieren, Google will ihm außerdem mit Best-Practice-Anweisungen unter die Arme greifen.

Wohlgemeinte Hinweise: Google will dem Administrator mit vielen Empfehlungen bei den Einstellungen zur Datensicherheit weiterhelfen.

(Bild: Google)

Aber auch vor potentiellen, künftigen Attacken soll der Administrator seine Nutzer schützen können. Das Security Center soll aufzeigen, welche Anwender am ehesten von Angriffen per E-Mail betroffen wären. Ferner kann das Werkzeug erkennen, welche Nachrichten nicht Authentizitätsstandards wie DMARC, DKIM oder SPF entsprechen. Außerdem lässt sich sicherstellen, dass alle von der eigenen Domain versendeten Nachrichten per TLS verschlüsselt sind.

Hat es Schadsoftware auf bei Google Drive gesicherte Informationen abgesehen, lassen sie sich durch DLP-Regeln (Data Loss Protection) schützen. Aber auch welche Dateien ein Nutzer mit Dritten geteilte hat, kann der Administrator einsehen – und analysieren, ob und warum DLP-Regeln ausgelöst wurden.

Das Security Center der G Suite funktioniert mit Gmail, Drive, Hangouts Meet, Groups und Sites. Außerdem integriert es das Gerätemanagement und weitere Sicherheitseinstellungen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Das Werkzeug ist Teil der G Suite Enterprise. (fo)