Menü

Studie: Private WLANs besser abgesichert als drahtlose Unternehmensnetze

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 211 Beiträge
Von

Erst in diesem Sommer hat laut Auskunft von US-Behörden ein Ring internationaler Hacker 40 Millionen Kreditkartennummern von zahlreichen Restaurants und Geschäften gestohlen – und zwar durch simples Wardriving und Ausnutzen der Tatsache, dass die drahtlosen Netze der betroffenen Unternehmen schwach bis gar nicht abgesichert waren. Für den amerikanischen Sicherheitsanbieter RSA ein Beleg, dass es um die Sicherheit solcher Netzwerke längst noch nicht gut bestellt ist.

Seit sieben Jahren führt das Unternehmen zunächt in London, dann auch in Paris und New York jährliche Erhebungen durch, wie viele WLANs Verschlüsselung einsetzen und welche. In der nun vorgestellten aktuellen Ausgabe wurden erstmals private Netze miterfasst – mit überraschenden Ergebnissen. So konnten die Privatanwender mit erstaunlichem Sicherheitsbewusstsein punkten: In Paris waren 98 Prozent aller Heim-WLANs verschlüsselt, in New York 97 Prozent und in London immerhin noch 90 Prozent. Überdies ließen sie in der Art der Verschlüsselung den Businesssektor weit hinter sich – in Paris und New York setzen mehr Privatanwender starke Verschlüsselungsverfahren ein als Unternehmen.

London ist und bleibt das Sorgenkind: Zwar ist der Anteil derjenigen, die starke Verschlüsselungsmechanismen verwenden, im geschäftlichen Umfeld so groß wie im privaten, die Gesamtzahl derjenigen im Business-Bereich, die ihre Netze überhaupt absichern, ist jedoch beunruhigend klein. Jedes fünfte Netz, mithin 20 Prozent der Unternehmens-WLANs, ist komplett ungeschützt – noch mehr als im vergangenen Jahr und mehr als in allen anderen Kategorien der untersuchten Städte. Großer Aufsteiger in Sachen Sicherheit dagegen ist Paris: 94 Prozent der Unternehmensnetzte und 98 Prozent der privaten sind verschlüsselt. "Bravo, Paris!" meint RSA.

Die vollständigen Studien finden sich nach den Städten aufgeteilt (London, New York, Paris) auf der Website des Unternehmens. (ur)