zurück zum Artikel

Subversion-Konferenz veröffentlicht Programm

Die 1. Subversion-Konferenz [1], die iX [2] gemeinsam mit der Hood Group [3] und HLMC [4] veranstaltet, hat Details des Konferenzprogramms veröffentlicht. Als Keynote-Redner konnte unter anderem Brian Behlendorf gewonnen werden, bekannt geworden als einer der Gründer des Apache-Projekts.

Die Konferenz, die vom 17. bis 18. Oktober in München stattfindet, setzt sich aus Technologie- und Anwendervorträgen zusammen. Zu letzteren zählen Erfahrungsberichte über den Einsatz von Subversion [5] bei der DLR, T-Mobile und der UBS; die Technologievorträge beleuchten technische Grundlagen und Weiterungen des Werkzeugs zum netzweiten Konfigurations- und Versionsmanagement. Die Teilnahmegebühr beträgt 750 Euro, bei Zahlungseingang bis zum 1. September 550 Euro (jeweils netto). Am Tag vor der Konferenz finden halb- und ganztägige Workshops statt. (js [6])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-154822

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.ix-konferenz.de/konf.php?konferenzid=22
[2] http://www.ix.de/
[3] http://www.hood-group.com/
[4] http://www.hlmc.de/
[5] http://subversion.tigris.org/
[6] mailto:js@ix.de